09.01.2017

Interview mit dem Geschäftsführer von ebase/fintego

Rudolf Geyer

Fassen Sie kurz zusammen, welche Idee hinter fintego steht.

Die Grundidee ist eine einfach, kostengünstige und zugleich professionelle digitale Vermögensverwaltung für jedermann.

Welche 3 expliziten Vorteile / 3 expliziten Mehrwerte bieten Sie Ihren Kunden?

Kosten/Preismodell – Ein einfaches, verständliches und kostengünstiges Preismodell.

Erfahrung und Expertise – Das fintego Managed Depot wird bei uns, der European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), einem Unternehmen der comdirect Gruppe, bereits seit knapp drei Jahren geführt und verwaltet. ebase ist darüber hinaus seit langem am Markt etabliert, verwaltet derzeit ein Kundenvermögen von rund 26 Milliarden Euro und hat rund eine Million Kunden.

Professionalität und Sicherheitsmechanismen – Bei dem fintego Managed Depot handelt es sich um eine digitale Vermögensverwaltung, bei welcher der Endkunde dem Vermögensverwalter ein Mandat erteilt. Dadurch profitiert jeder Kunde automatisch von den im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) vorgeschriebenen Informations- und Sicherheitsmechanismen einer Vermögensverwaltung. Dabei geht es um den regelmäßigen Geeignetheitstest nach WpHG, das ausführliche halbjährliche Reporting und die tägliche Verlustschwellenüberwachung. Zusätzlich achtet ebase in der Funktion des Vermögensverwalters auf die Einhaltung der Anlagestrategie sowie die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen und führt bei Bedarf ein Rebalancing durch.

Ein Ausblick: Wie wird sich der Bereich Digital Wealth Management in den kommenden 2 – 3 Jahren entwickeln? Welche Rolle wird Ihr Unternehmen dabei spielen?

Wir bei ebase gehen davon aus, dass sich zum einen der Anbietermarkt sortieren wird – nicht alle Geschäftsmodelle werden sich langfristig etablieren können. Zum anderen werden sich Produkte wie fintego vollständig am Markt etabliert haben und für Anleger in der breiten Masse sowie auch für größere Anlagesummen interessant und damit vollständig „salonfähig“ sein.

Wir gehen auch davon aus, dass wir weiter am Markt sind und das nicht unbegründet – wir gehören zu den ersten Anbietern von Produkten dieser Art und können bereits jetzt auf eine Erfahrungsbasis von etwa drei Jahren zurückgreifen. Außerdem können wir feststellen, dass die Nachfrage nach unserem Produkt über die letzten Monate stetig gestiegen ist. Darüber hinaus zeigt uns unsere Erfahrung, dass Kunden erst eine Art Probefahrt mit uns gemacht haben und nun auch bereit sind größere Anlagesummen zu investieren.

Insgesamt werden die Anbieter bei der Produktentwicklung immer mehr die Kundenperspektive einnehmen, um Produkte und Online-Dialog entsprechend weiterentwickeln. Dieser Aspekt spielte bei der Produktentwicklung von fintego bereits eine entscheidende Rolle.

DWM Factbook: Was macht für Sie das Factbook lesenswert? Welche Erkenntnisse ziehen Sie daraus?

Das Factbook gibt einen schnellen Überblick über den Stand diverser Märkte, aktuelle Trends und innovative Ansätze.

APP "TME Institut"
Alle Publikationen der TME digital zum Download verfügbar

Erhältlich im App Store von Apple und Google