Mobile Payment mit Debitkarte auf NFC-Basis

Entwicklung einer digitalen Geldbörse („Wallet“) auf Basis der Near-Field-Communication-Technologie (NFC) und hinterlegter Debitkarte zur Abwicklung 

  • Zunehmendes Interesse der Kunden nach digitalen Bezahllösungen insbesondere auf mobilen Endgeräten
  • Mobile-Payment-Strategie noch nicht definiert
  • Erweiterung des Produktangebots im Payments/Kartenbereich, das möglichst einer breiten Kundenbasis angeboten werden kann, noch nicht entwickelt
  • Marktfähige Lösungen bisher nur auf Kreditkartenbasis, dadurch nur ein Viertel des Kundenportfolios adressierbar
  • Eine debitkartenbasierte Lösung ist zu entwickeln und strategische Technologiepartner zu identifizieren, um einen gemeinsamen Piloten umzusetzen
  • Einbettung von Mobile-Payment- in Digital-Payment-Strategie
  • Strategische Partner zur Umsetzung Mobile-Payment-Lösung identifiziert
  • Debitkartengestützte digitale Geldbörse („Wallet“) mit Technologiepartnern entwickelt
  • Zielgruppen identifiziert, Prozesse definiert und Roadmap zur Realisierung entwickelt
  • Letter-of-Intent und Financials zur Umsetzung verhandelt

 

 

  • Analyse von Mobile-Payment-Geschäftsmodellen durchgeführt
  • Lösungsmöglichkeiten auf Basis Kundenanforderungen und Rahmenparameter zur Umsetzung abgeleitet
  • Machbarkeitsanalyse durchgeführt
  • Zielgruppen und Zielregionen ermittelt
  • Pilotierungs-Case erarbeitet
  • Verträge mit strategischen Partnern ausgehandelt
  • Entscheidungsvorlagen/Roadshow für Senior Management erarbeitet