Strategie Direct Banking

Definition und Konzeptionierung eines kundenzentrierten Direct-Banking-Angebotes zur Weiterentwicklung des Marktzuganges einer nationalen Privatbank

  • Nationale Großbank mit einem rudimentären Online-Banking-Angebot
  • Ausweitung des Geschäftsmodells notwendig, um weitere Absatzmöglichkeiten zu generieren
  • Zielsetzung der Bank war die stärkere Kundenbindung sowie die Generierung von „sticky money“ durch Service- und Betreuungsmaßnahmen
  • Durch eine geographisch verteilte Zielkundschaft wurde der Ausbau des Filialnetzes nach Prüfung als unrentabel eingestuft
  • Kundenzentriertes Direct-Banking-Konzept mit fokussiertem Produktansatz
  • Zielkundenanalyse und Festlegung der relevanten Zugangs- und Absatzkanäle für Bank-Services
  • Dedizierte Go-to-Market-Strategie mit abgeleiteten Vertriebsmaßnahmen und strategischer Vertriebspartnern
  • Business Case für Greenfield-Ansatz in separater Entity versus inhouse-Erweiterung des bestehenden Geschäftsmodells

 

 

  • Durchführung der Markt- und Wettbewerberanalyse
  • Diskussion, Bewertung und Dokumentation der Zielkundengruppen sowie Ableitung der konkreten Banking-Bedürfnisse
  • Definition des konkreten Produktportfolios und der relevanten Vertriebsprozesse
  • Entwicklung einer Partner-Strategie für einen erweiterten Marktzugang