Aktives Veränderungsmanagement

Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten zur erfolgreichen Umsetzung von Wandel
in einem Unternehmen – Aktives Management von Veränderungsprozessen

  • Jegliche Veränderungen (von Organisation, Prozessen, Informationstechnologie) im Unternehmen betreffen direkt oder indirekt den Menschen und fordern eine Reaktion.
  • Im Unternehmen stehen an:
       - Durchgreifende und/oder plötzliche Veränderungen;
       - Veränderungen mit Konsequenzen für betroffene Personen;
       - Wiederholte Veränderungen, bei denen Mitarbeiter bereits negative Erfahrungen gemacht haben.
  • Spürbare Verunsicherungen in der Belegschaft
  • Systematische Involvierung von Beteiligten beim Wandel
  • Zielgenauer Einsatz von Ressourcen
  • Höhere Veränderungsbereitschaft bei Mitarbeitern bei Veränderungen
  • Reduktion von Widerstand bei Veränderungen
  • Umsetzung von Wandel im Unternehmen weitestgehend störungsarm
  • Erhöhte Akzeptanz der neuen Zielwelt bei den Stakeholdern

 

 

  • Beurteilung der aktuellen Situation
  • Erarbeitung und Umsetzung maßgeschneiderter
    Change-Management-Strategie
  • Analyse der in-/ externen Stakeholdern
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie mit taktischen Kommunikationsmaßnahmen/ Stakeholder-Management-Plan
  • Messung und Steuerung von Veränderungsbereitschaft/-erfolg im Unternehmen (Kunden-/Mitarbeiterumfragen)
  • Training und Coaching von internen Change Agents